Herzlich willkommen im Auersberger Futtershop

TARUS® Naturkost für Hunde und Katzen

TARUS® Produktinformation

Konservennahrung:

Wir bieten exquisite, natürliche Vielfalt als Alleinfuttermittel, die sofort verabreicht werden können oder als Ergänzungsfuttermittel zum selbst zusammenstellen der Mahlzeiten. Sie finden in unserem Sortiment nur naturbelassene unverfälschte Nahrungsbestandteile.

Was TARUS- Naturkost-Konserven auszeichnet, beginnt bei der Güte und Auswahl der eingesetzten Rohstoffe. TARUS-Naturkost-Produkte sind aus frischem und fettfreiem Fleisch gefertigt. Hierzu werden ausschließlich richtige Fleischstücke eingesetzt, nicht etwa Formfleisch oder Fleischmehle oder Fremdeiweiße.

Die Rohwaren beziehen wir überwiegend aus Deutschland oder dem europäischen Ausland, so dass die veterinärhygienische Kontrolle ständig gewährleistet und eine lückenlose Rückverfolgbarkeit sichergestellt ist. Die für TARUS-Konserven eingesetzten Fleischprodukte werden von Tieren gewonnen, die für die menschliche Ernährung geschlachtet wurden. Alle Zutaten werden im frischen Zustand schonend und sorgfältig durch unser geschultes Fachpersonal verarbeitet.

So verschieden die Ansprüche durch Rasse, Leistung, Lebensalter oder die gesundheitlichen Voraussetzungen Ihres Tieres sind, so unterschiedlich ist auch ihr Geschmacksempfinden.

Genau dem tragen wir Rechnung, indem wir Ihnen eine Vielzahl von Reinfleisch- und Menüvarianten anbieten.

 

TARUS Naturkostprodukte sind geeignet für Hunde und Katzen gleich welcher Rasse und welchen Alters.
Wir bieten Katzen- und Hundenahrung zum einen als fütterfertige Menüsorten an.

Zum anderen bieten wir Ihnen mit unseren TARUS-Edelhappen eine Reinfleischdose mit jeweils nur einer Fleischsorte zur individuellen Gestaltung der Mahlzeiten. Dies ist bei der aktuellen Häufung des Allergiegeschehens und von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten eine gesunde und günstige Alternative.

 

TARUS-Edelhappen lassen sich daher auch hervorragend im Rahmen einer Ausschlussdiät einsetzen.
Die täglichen Fütterungsmengen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Angaben auf dem Etikett der betreffenden Sorte. Unsere Konservennahrung ist nicht mit künstlichen Vitaminen angereichert.
Alle Produkte sind also 100 % Naturkost, daher optimal verdaulich und für gesunde Hunde- und Katzenernährung ein Muss!

 

Beiflocken

Grundsätze, Mengen, Vorbereitung

Die auserlesene Qualität unserer Beiflocken zur Rohfleischfütterung resultiert aus der Qualität der Ursprungserzeugnisse, diese sind ausnahmslos Lebensmittelqualität!

 

Wir bieten in unserer Auswahl an Getreideflocken überwiegend glutenfreie Sorten an.

Gluten ist ein Klebereiweiß in herkömmlichen Getreidesorten und gilt inzwischen immer häufiger als Auslöser von Futterallergien. Glutenfreie Erzeugnisse sind Reis, Hirse, Mais, Amaranth, Buchweizen sowie unsere Kartoffelflocken und unser Gemüse-MIX.

 

Zur praktischen Handhabung ist folgendes zu beachten:

Die Flocken sollten Sie vor dem Verabreichen mit heißem Wasser überbrühen.

Wir empfehlen ein Drittel Flocken in zwei Dritteln Wasser einzuweichen und je nach Sorte bis zu 30 Minuten aufquellen zu lassen.

So wird ein optimaler Aufschluss der Vitamine gewährleistet und ein Nachquellen im Magen des Hundes vermieden.

Bitte lassen Sie Getreideflocken niemals über einen zu langen Zeitraum (z. B. über Nacht) in der Flüssigkeit stehen, da sie sonst säuern können. Bei empfindlichen Hunden empfehlen wir, die gequollenen Gemüseflocken außerdem zu pürieren.

 

Grundsätzlich gilt die Empfehlung, dass eine Zugabe von pflanzlichen Bestandteilen in einer Mahlzeit zwischen 10 und 25 Prozent betragen soll, der Fleischanteil zwischen 75 und 90 Prozent.

Bei den pflanzlichen Zutaten sollte der Getreideanteil wiederum im Vergleich zu Gemüse und Obst gering sein (10 %). Getreide kann von Hunden oder Katze infolge seines Stärkegehaltes nur unzureichend verdaut werden, was dann zu Verdauungsproblemen wie Fehlgärungen und Blähungen führen kann. Zudem könnte es zu einer Gewichtszunahme führen, da die umgewandelte Stärke im Fettgewebe gespeichert wird und dann zu einem vermehrten Fettansatz führen würde.

Diese Entscheidung muss immer individuell getroffen werden, weil jedes Tier durch seine Rasse, Lebensalter oder Leistungsanspruch einen anderen Energiebedarf hat.

 

Durch die Verabreichung von Gemüse wird der Magen-Darm-Inhalt des Beutetieres nachgebildet. Dieser ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Enzymen und sekundären Pflanzenstoffen.

Die Gemüse- oder Obstflocken sind in der Menge sehr variabel einzusetzen. Dies ist günstig, da Sie dadurch sehr wirksam Gewichtsprobleme regulieren können.

Bei Übergewicht erreichen Sie ganz einfach durch eine Verminderung des Anteils an Kohlenhydraten (Kartoffeln, Getreide) zu Gunsten der Gemüseflocken ein geringeres Nährstoffangebot.

 

Nahrungsergänzung

Wir füttern roh, also gesund und alles mit natürlichen Zutaten, warum dann noch eine Nahrungsergänzung?

Ist die Portion nicht schon ausgewogen?

 

Das Beutetier bietet Blut, Gedärm, Hirn, Fell, Horn usw.

Gerade darin sind oftmals wertvolle Vitamine, Mineralien, Fette und Faserstoffe enthalten. Leider können genau diese Bestandteile nicht mit Muskelfleisch, Innereien und Fleischknochen selbst bei großer Rohfleisch-Angebotsvielfalt vollständig ersetzt werden.

 

Mit unserem kleinen, aber besonders ausgewählten Sortiment bieten wir Ihrem Heimtier eine sinnvolle Ergänzung ganz auf Naturbasis an. Wir haben uns bewusst nur für diese geringe Anzahl an Artikeln entschieden, die diese nach unserer Auffassung eine sichere und hohe biologische Wirksamkeit besitzen. Zudem sind diese Artikel in hoher Qualität, was außerdem einen sparsamen Einsatz bewirkt.

Da die von uns verwendeten Rohstoffe zur Nahrungsergänzung natürliche Produkte sind, bietet es Ihnen den Vorteil, dass eine Überdosierung ausgeschlossen ist. Ein versehentliches Zuviel wird unschädlich wieder ausgeschieden.

Der Gehalt ausgewählter Nährstoffe von TARUS® Tiernahrung wird regelmäßig geprüft durch die
FOOD GmbH Jena
Analytik – Consulting
Orlaweg 2
07743 Jena